Header Juli_neutral

Liebe Unterstützer, Freunde und Interessierte,

in der SZ vom 19. Mai erschien ein Beitrag unter dem Titel: „Dumm und nichts gelernt…“, der offensichtlich nicht nur uns aus der Seele sprach, sondern uns auch von vielen Seiten kommentiert („… welch schöne Bestätigung Eurer Arbeit…“) und gespiegelt wurde.
Darin wird nochmals betont, was letztlich Grund und Anlass für unser Tun ist: Kinder aus bildungsfernen und sozial schwachen Familien haben es ungleich schwerer, in unserem Schulsystem zu reüssieren. Mit Nachdruck wird darin auch wiederholt darauf hingewiesen, dass es nicht primär darum geht, mit mehr finanziellen Zuwendungen soziale Ungleichheiten zu beseitigen, sondern die vorhandenen Mittel wirksam in eine gute (Aus-) Bildung der jungen Menschen zu investieren. So gesehen ist Bildung, wie wir sie mit unserer F ö r d e r k e t t e anstreben, eine richtige Antwort: die durchgängige, trägerübergreifende Begleitung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Eine wirksame Förderkette ermutigt und befähigt diese, ihr individuelles Potenzial zu entwickeln, damit auch sie ihre Chance auf Teilhabe und Beruf in München bekommen – also ihren persönlichen Kick ins Leben.
Und gerade deshalb sind wir auch bestrebt, die Förderkette nicht nur durch zusätzliche Partner und Projekte ständig zu erweitern, sondern sie auch institutionell und prozessual zu entwickeln. Dabei werden wir von PHINEO unterstützt, dem gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement.

Die strukturelle Entwicklung der Zusammenarbeit mit Partnern und Akteuren im Rahmen lokaler Kooperationsketten steht für den Kern unserer Stiftungsarbeit und die Herausforderung, der wir uns mit unseren Partnern gemeinsam täglich stellen.
Und auch mit Dir/Euch/Ihnen, die Ihr uns tatkräftig mit Spenden fördert, damit wir unsere Ziele auch erreichen können. 

Ich wünsche uns noch einen schönen Sommer

Euer /Ihr Günther Lamperstorfer 

den ganzen Stifterbrief findet Ihr in unserer Infothek zum Download

VIELEN DANK für Ihr Interesse!

Bitte melden Sie Sich hier an und erhalten Sie unseren Stifterbrief, den wir 4 mal im Jahr per Mail versenden. Wir informieren Sie hier gerne darüber was wir bereits geschafft haben aber natürlich auch darüber was wir noch Alles vorhaben.
Ihr  Förderkette Kick ins Leben Team

Kontakt :Christine Richter christine@kickinsleben.org,  mobile: 0172/8142788

footer