Liebe Freunde, Bekannte und Interessierte,
nicht nur mir als Stifter ist es eine große Freude zu erleben, wie unsere Arbeit Konturen gewinnt. Was wir als Straßenfußballprojekt unter dem Projektnamen „Querpass-Zukunft“ vor fünf Jahren begonnen haben, hat sich zu einem ganzheitlichen Bildungsansatz entwickelt. Es ist extrem ermutigend und darf uns alle zu Recht mit etwas Stolz erfüllen, wie wir dem Ziel, uns als Förder- und Integrationsplattform zu etablieren, näherkommen. Mit unserer „Förderkette Kick ins Leben“ öffnen wir die Türen für eine Entwicklung, die die Grenzen von Institutionen und Projekten überwindet. Das Kind wird ins Zentrum von Förderung und Begleitung gestellt und es wird gefragt, welche Art der Unterstützung es in seinen unterschiedlichen Lebensabschnitten benötigt. So kommen wir beim Aufbau dieser durchgängigen, wirksamen Förderkette – vom Vorschulalter bis zum Übergang Schule-Beruf – gut voran und legen gleichzeitig den Grundstein für eine vertrauensvolle Beziehung zu dem heranwachsenden Menschen.

In unserem Stifterbrief, den wir einmal pro Quartal per email verenden, berichten wir über unsere Stiftungsarbeit und einzelne Projekte. Wer diesen Brief noch nicht erhält und interessiert ist, kann sich hier gerne anmelden

Mit den allerbesten Grüßen

Euer/Ihr

Unterschrift_GLA

Günther Lamperstorfer