SPOKITA Frühkindliche Förderung

familienbegleitende und ergänzende Bildung & Erziehung von Kindern im Vorschulalter von 3-5 Jahren in einer Sport-Kinder-Tageseinrichtung mit Kindergarten und Kinderkrippe in München. hier anmelden

Sponsoren gesucht! Hier Sponsorenprogramm downloaden

Die Pforten öffneten am 29.Oktober 2015

In einem feierlichen Festakt wurde die Sport Kindertagesstätte eröffnet und übergeben. Staatssekretär Georg Eisenreich, Stadträte aus dem Münchner Rathaus, Personen des öffentlichen Lebens, Vertreter der Stiftung und Ehrenmitglieder des Vereins nahmen teil.

Unsere Zielgruppe & Inhalte

Kinder im Vorschulalter .Der Fokus liegt auf der familienbegleitenden und ergänzenden Bildung und Erziehung von Kindern im Vorschulalter.Das inhaltliche Angebot wird entsprechend den besonderen Bedürfnissen der Kinder nach spielerisch-sportlicher Betätigung gestaltet.

Freie Krippen- und Kindergartenplätze!

Interessenten für einen SPOKITA Platz können sich direkt an die Leiterinnen wenden:per Mail an Christina Spiegel oder Steffanie Schwenter, telefonisch unter 089/740 417 40, oder unter der SPOKITA Faxnummer: 089/740 417 50.
Auf der SPOKITA Webseite www.spokita.de könnt Ihr Euch direkt registrieren oder unter Downloads die Voranmeldung herunterladen und per Post oder Fax senden.

Informationen direkt über die SPOKITA homepage www.spokita.de abrufen.

Unsere Zielsetzung

Die Stiftung Kick ins Leben ist Haupt-Förderer dieses Projektes, das den „jüngsten“ Teil in unserer Förderkette bildet. Jedes Kind hat das Recht auf einen guten Start in unserer Gesellschaft. Wir möchten unseren Teil dazu beitragen mit einem Angebot von geförderten Betreuungsplätzen – wie zum Beispiel für Kinder aus Flüchtlingsfamilien oder anderen Familien mit Förderbedarf. So werden Betreuung, Förderung, Sport und Integration zu einem einmaligen Ansatz im Quartier Schwanthaler Höhe/Westpark verbunden.

Unser Projekt-Partner

Der Münchner Sportverein 1880, einer der ältesten und größten Münchner Sportvereine ist unser Kooperationspartner im Projekt „SPOKITA“. Die Förderung der Kleinkinder basiert auf einem sportpädagogischen Betreuungskonzept als Kernkompetenz der Betreiber. Die neu geschaffene Infrastruktur. in Verbindung mit den bereits vorhandenen Möglichkeiten eines modernen Sportvereins, bietet eine optimale Basis für den Erfolg unseres Vorhabens.
Der Verein verschreibt sich u.a. dem Zweck, insbesondere die Jugend für den Sport zu gewinnen und bringt aus vielen Jahren Kinder-& Jugendarbeit große Erfahrung und Expertise mit. Hier gehts zum SPOKITA Newsletter

Momentan sind keine Veranstaltungen geplant.