Als unser Förderer

sind Sie in der guten Gesellschaft prominenter und etablierter Organisationen: Wir werden unterstützt von institutionellen Partnern wie der Bundesagentur für Arbeit oder der Landeshauptstadt München/Referat für Bildung und Sport sowie von fördernden Unternehmen .

Das kann Ihr Beitrag konkret bewirken

Mit Ihrem Engagement in die Förderkette bieten Sie sozial, materiell oder sprachlich benachteiligten Kindern

  • Eine frühkindliche, spielerische Sprachentwicklung in Deutsch als Bildungssprache
  • Erfolgserlebnisse und Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit
  • Ganzheitliche Entwicklung sozialer Kompetenzen und Werteerziehung
  • Praktische Hilfen und Zugang zu Netzwerken beim Berufsübergang
  • Eine gemeinsame Gestaltung und Verbesserung des Lern- und Lebensumfeldes der jungen Menschen
  • Teilhabe, vertrauensvolle, dauerhafte Beziehungen zu Pädagogen und Berufspaten

und leisten damit einen wichtigen Beitrag für sozialen Frieden, Wohlstand und Gerechtigkeit.

Perspektive und Mittelbedarf

Wir wollen langfristig in 10 sogenannten Brennpunkt-Standorten in München eine wirksame Begleitung durch unsere Förderkette für je 1.000 Schülerinnen und Schüler ermöglichen.
Helfen Sie mit, die betroffenen Quartiere konsequent und vollständig zu fördern.
Besonders wichtig dabei: 100 % Ihrer Spende gehen in die Projektarbeit, da sämtliche Verwaltungs- und
Kommunikationskosten über eigene Mittel der Stiftung Kick ins Leben getragen werden! Dadurch wird es möglich, dass Ihr Beitrag auch vollständig bei den Kindern ankommt und im Rahmen des von Ihnen gewünschten Projektes wirksam wird. Darüber hinaus investieren wir erhebliche Eigenmittel der Stiftung in alle von uns gemeinsam mit den Bildungspartnern angebotenen Projekte. Einen deutlichen Finanzierungsbeitrag leisten wir aus eigener Kraft.
Darüber hinaus sind wir aber auch auf finanzielle Unterstützung durch Spenden und Partner angewiesen.
Informieren Sie sich, wie Sie „Nachbarschaftshilfe“ in Ihrem Quartier leisten können und engagieren Sie sich mit uns für mehr Bildungsgerechtigkeit.
Unterstützen Sie Kinder und Jugendliche und begleiten Sie sie durch Ihre Kindheit. Sorgen Sie für bessere Bildungs- und Zukunftschancen mit Ihrem Förderbeitrag und sichern Sie Kindern ihren Platz in der Förderkette.
Oder Sie engagieren sich z.B. für ein bestimmtes Förderangebot innerhalb unserer Förderkette: thematisch oder für eine bestimmte Altersgruppe und ermöglichen Sie die Durchführung eines EKKIKo Ferienlerncamps zur Sprachfördeung von Grundschülern. Ihre Förderbeiträge helfen uns, unsere Aktivitäten zu skalieren und so auch in anderen betroffenen Quartieren tätig zu werden oder neue Formate zu entwickeln, die uns unseren Zielen näherbringen.
Neben finanzieller Zuwendung sind auch bedarfsorientierte Sachspenden oder auch die Mitarbeit in Projekten ( z.B. in Form von Corporate Volunteering) willkommen.

Bitte sprechen Sie uns an : Partnermanagement,Christine Richter, christine@kickinsleben.org
Wir finden gemeinsam eine Kooperationsform , die Ihren Interessen entspricht!

Spendenbescheinigung

Sie erhalten Ihre Spendenbescheinigungen automatisch zu Beginn des nachfolgenden Kalenderjahres. Für Spenden aus dem Jahr 2015 versenden wir die Spendenbescheinigungen also im Februar 2016
Die Spendenbescheinigung ist eine Sammelbescheinigung und umfasst damit alle steuerlich abzugsfähigen Spenden aus dem betreffenden Kalenderjahr.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung früher benötigen, schreiben Sie bitte direkt an buchhaltung@kickinsleben.org