Kickern für den Guten Zweck

Eine gute Idee des bekannten Bankhauses Hauck & Aufhäuser: Bei einem Tischkicker-Turnier zugunsten der Stiftung „Kick ins Leben“ kamen anlässlich der Fussball-WM in Brasilien mehr als 5000 Euro zusammen. Lesen Sie den Artikel aus dem TOP Magazin-München vom Herbst 2014

– der Spass führte zu Spenden…

„Es kommt selten vor,dass Gäste einer Privatbank „angepfiffen“
werden – aber dieses besondere Event verdiente einen außergewöhnlichen Auftakt“, so Thomas Jäger,
Leiter des Münchner Standortes von Hauck & Aufhäuser

Die Auktion

Veranstaltet wurde der sportliche Abend in der Münchner Kurfürsten-Lounge des Bankhauses. In mehreren Runden forderten sich die Teilnehmer am Kickertisch heraus.Die Sieger erhielten das Kochbuch der Deutschen Nationalmannschaft, signiert von Holger Stromberg, dem persönlichen Koch der Weltmeister. Ein weiteres sportliches Highlight war die Auktion von signierten FC Bayern-Trikots. Durch den Abend führte Conny Glogger, die ihre Feuertaufe als Auktionatorin erlebte. Die bayerische Schauspielerin, auch bekannt als Radio-Moderatorin bei Bayern 1, moderierte mit Charme, Humor und Begeisterung:
„Die Stiftung ist mehr als unterstützenswert,deshalb war das Mitwirken für mich eine Herzensangelegenheit.“

Momentan sind keine Veranstaltungen geplant.